04.12.01 20:16 Uhr
 1.321
 

Hubschrauber dringt in Sperrzone ein - Kampfjets holten ihn runter

Ein Hubschrauber hat auf dem Startgelände Cape Canaveral trotz Verbots die Sperrzone überflogen, die vor dem Start der Endeavour eingerichtet wurde um mögliche Terror-Anschläge zu verhindern.

Kampfflugzeuge der Luftwaffe stiegen auf und zwangen den Piloten des Helikopters zur Landung in einem angrenzenden Feld.

Um 23.45 Uhr MEZ soll der Start der Raumfähre Endeavour erfolgen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ODY
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Kampf, Hubschrauber, Kampfjet
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wien: Anklage gegen 9 Vergewaltiger einer Deutschen fertig
Bochum: Uni-Vergewaltiger geschnappt - Er ist ein Flüchtling
Sexualmord in Freiburg: Innenausschuss-Vorsitzender kritisiert Verhalten der ARD



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wien: Anklage gegen 9 Vergewaltiger einer Deutschen fertig
Intertoys-Spielzeugkatalog voll mit Rechtschreibfehlern
Lady Gaga wurde vergewaltigt und leidet an PTSD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?