04.12.01 17:57 Uhr
 42
 

Wird DeNIC sicherer?

DeNIC, der deutsche Domain-Verwalter (http://www.denic.de) reagierte heute auf die Bekanntgebung einer Sicherheitslücke.
Das c't Magazin offenbarte diese Sicherheitslücke.
Es war möglich, die .de Einträge zu editieren, oder gar den Webserver zu ändern.

Heute stellte DeNIC in Frankfurt eine neue Roadmap zur sicherung der DeNIC-Domaindatenbank vor.
Zudem nimmt DeNIC nur noch Robots an, die ein sicheres PGP Zertifikat aufweisen.
Das soll verhindern, dass unauthorisierte User Einträge ändern.

Das neue System wird morgen getestet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: SergeantChris
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: DeNIC
Quelle: www.heise.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Rechtsradikale bauen sich eigene Onlinedienste auf
US-Justiz will politische Gegner von Präsident Donald Trump ermitteln
Google-Memo: Auch in Deutschland werden Frauen in der IT-Branche benachteiligt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pantone ehrt Prince mit eigenem Lila-Farbton
AfD und Erika Steinbach verbreiten Fake Flüchtlingserlass
Sicherheitsbehörden versendeten seit Anfang 2017 bereits über 600.000 stille SMS


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?