04.12.01 17:57 Uhr
 42
 

Wird DeNIC sicherer?

DeNIC, der deutsche Domain-Verwalter (http://www.denic.de) reagierte heute auf die Bekanntgebung einer Sicherheitslücke.
Das c't Magazin offenbarte diese Sicherheitslücke.
Es war möglich, die .de Einträge zu editieren, oder gar den Webserver zu ändern.

Heute stellte DeNIC in Frankfurt eine neue Roadmap zur sicherung der DeNIC-Domaindatenbank vor.
Zudem nimmt DeNIC nur noch Robots an, die ein sicheres PGP Zertifikat aufweisen.
Das soll verhindern, dass unauthorisierte User Einträge ändern.

Das neue System wird morgen getestet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: SergeantChris
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: DeNIC
Quelle: www.heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Google: Schadsoftware auf Android-Geräten gefunden
BND will 150 Millionen Euro ausgeben, um Messenger wie WhatsApp zu entschlüsseln
Bei Netflix kann man nun auch Filme und Serien downloaden



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Volker Beck ohne sicheren Listenplatz für die Bundestagswahl
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor
Österreich: Alter falsch angegeben - Flüchtlinge kassieren 150.000 Euro


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?