04.12.01 17:02 Uhr
 294
 

Im TV: Talk-Shows out - Gerichts-Sendungen in

Neuer Trend im Fernsehen: Nicht mehr die auf fast allen Sendern bis zum Überdruß ausgestrahlten Talkshows am Nachmittag, sondern 'reale' Gerichts-Verhandlungen sind jetzt gefragt.

Auch die Sendung ' Nicole-Entscheidung
am Nachmittag' auf Pro-Sieben wird am Freitag zum letzten Mal gezeigt. Hans Meiser, Peter Imhof und demnächst auch Andreas Türck, alles Kandidaten mit schwindenden Einschaltquoten.

Vorreiter der beliebteren Gerichts-shows ist die Sendung Richterin Barbara Salesch. Jetzt folgen andere nach: Das Jugendgericht auf RTL und Richter Alexander Hold. Seriösität strahlt die respekteinflößende Robe der Richter.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Luckybull
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: TV, Gericht, Sendung, Talk
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Immer mehr Passagiere drehen an Bord durch
London: Erstmals werden Leuchtreklamen am Piccadilly Circus ausgeschaltet
London: Veganes Restaurant akzeptiert neue Fünf-Pfund-Note wegen Talg nicht



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?