04.12.01 14:39 Uhr
 119
 

Er hatte Frauen im Knast zum Sex gezwungen - jetzt wurde er verurteilt

Er hatte viele Frauen im Knast zum Sex gezwungen, SN berichtete. Jetzt hat ihn ein Gericht in Köln verurteilt. Wegen sexueller Nötigung wurde er zu einer Strafe von zwei Jahren verurteilt. Die Strafe wird zur Bewährung ausgesetzt. Und 9000 Euro Bußgeld muss er zahlen.

Der Staatsanwalt ist der Meinung, hier nur einen kleinen Teil ermittelt zu haben, da viele Frauen aus Angst nichts gesagt haben. Die Frauen hatten alles einem Sozialarbeiter erzählt. Der Richter machte auch der Leitung große Vorwürfe.

Wie solche Taten unentdeckt bleiben könnten, verstehe er nicht. Warum können Frauen für längere Zeit mit Beamten im Keller oder in der Zelle bleiben. Der Beamte lässt sich jetzt umschulen zum Finanzkaufmann.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: !Sonnyboy
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Sex, Gefängnis
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Massenproteste: EU, USA und Bundesregierung kritisieren russische Regierung
Mönchengladbach: Asylbewerber kündigte Brandstiftung an
Mönchengladbach: Asylbewerber kündigte Brandstiftung an



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Massenproteste: EU, USA und Bundesregierung kritisieren russische Regierung
Bundesagentur für Arbeit verschwendet Millionen für Deutschkurse
Mönchengladbach: Asylbewerber kündigte Brandstiftung an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?