04.12.01 13:58 Uhr
 321
 

Dubiose Spam-SMS-Welle: Deutsche Handy-Besitzer werden zugemüllt

Werbung per SMS-Botschaft ist nichts Neues. Doch im Moment rollt eine Spam-SMS-Welle über Deutschland mit dubiosen Nachrichten. Darin wird vor allem für unseriöse 0190-Nummern geworben.

Dabei erscheinen Meldungen wie:
'Hey was ist los? Wieso meldest du dich nicht mehr. Vermiss dich. Bitte melde
dich. Erfülle dir auch jeden Wunsch!! Alexandra23'. Ein Experte schätzt, dass diese Welle aus den steigenden SMS-Preisen hervorgerufen wird.

Kurz bevor die Preise erhöht werden, schmeißen die Anbieter nochmals viel Werbung auf den Markt. Gerade durch Handys, die weit verbreitet sind, lassen sich so viele Leute ansprechen. Immer häufiger verlangen Firmen von Neukunden ihre Handynummer.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hollownet
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Deutsch, Handy, SMS, Besitzer, Besitz, Spam, Welle
Quelle: www.teltarif.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Filesharing: Mutter muss Mann und Kinder nicht ausspionieren
Studie: Nutzer können über den Browser identifiziert werden
Kinderpuppe "Cayla": Bundesnetzagentur geht gegen spionagefähiges Spielzeug vor



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neuer 7-Punkte-Plan von Martin Schulz
Deutsche erfinden Kindersex neu
Identitätsprüfung: BAMF soll in Handys von Asylbewerbern schauen dürfen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?