04.12.01 13:56 Uhr
 69
 

„Elsewhere“- Doku über Randzonen der Globalisierung ausgezeichnet

„Elsewhere“ ist ein österreichischer Dokumentarfilm von Nikolaus Geyrhalter. Der vierstündige Film zeigt und beschreibt die Randzonen der Globalisierung auf besondere Art und Weise.

Mit der Kamera wurden zwölf Lebensweisen in unterschiedlichen Ländern und Gebieten, darunter Australien, Grönland, Niger, Finnland und Nordindien, in allen zwölf Monaten des vergangenen Jahres eingefangen.

Nun erhielt die Dokumentation den Spezialpreis der Jury beim Internationalen Dokumentarfilmfestival in Amsterdam. Geyrhalter wurde mit „Pripyat“ und „Das Jahr nach Dayton“ auch international bekannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: creaturedead
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Doku, Global
Quelle: www.mediabiz.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Autor Martin Walser: "In zehn Jahren weiß kein Mensch mehr, wer die AfD war"
Der Evangelische Kirchentag bezieht die AfD in das Miteinander-Reden ein
Ledige Autorin: Jane Austen soll Heiratsurkunden gefälscht haben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutschland wurde entmaskiert - Einfach schrecklich
Studie bringt etwas schreckliches über die Deutschen zu Tage
Hamburg: Versuchter Totschlag - 31-Jähriger wird dem Haftrichter vorgeführt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?