04.12.01 13:46 Uhr
 102
 

F1: Nun ist es raus - Frentzen fährt nächste Saison für Arrows

Nun scheint es unter Dach und Fach zu sein. Minardi-Team-Chef Paul Stoddart räumte in einem Interview mit dem 'Sports.com' Magazine ein, dass es zu einem Wechsel in der F1 von Heinz-Harald Frentzen und Jos Verstappen kommen wird.

Demnach werde Frentzen, der am Ende der vergangenen Saison noch Pilot bei Prost war, den Platz des Arrows-Piloten Jos Verstappen einnehmen, der wiederum zum Minardi-Team wechseln wird.

Obwohl sich Stoddart sehr um die Verpflichtung Frentzens bemüht hatte, scheint es im entscheidenden Moment doch Frentzen selbst gewesen zu sein, der diese Entscheidung, zu Arrows zu wechseln, traf.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ste2002
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Saison
Quelle: www.sports.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Buhrufe und Pfiffe - Peinlicher Auftritt von Helene Fischer beim DFB-Pokalfinale
Manchester: Ariana Grande will Benefizkonzert veranstalten
Schauspieler Ben Stiller und Ehefrau Christine Taylor trennen sich



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Kirchentag: Erika Steinbach nennt Margot Käßmann "Linksfaschistin"
Manchester: Britische EU-Abgeordnete will Todesstrafe für Selbstmord-Attentäter
Berlin: Großscheich Ahmad al-Tayyeb distanziert sich von islamischen Terror


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?