04.12.01 13:16 Uhr
 301
 

Zug mit 120 km/h überrollt 6-Jährige - sie überlebt den Unfall

In London sprang ein sechsjähriges Mädchen in einem Bahnhof vor einen durchfahrenden Zug, der mit 120 Kilometern pro Stunde durch den Bahnhof brauste.

Zeugen berichteten davon, dass das kleine Mädchen mit ihrer Mutter am Rand der Gleise stand, als sie plötzlich ihre Puppe fallen ließ.
Das kleine Mädchen sprang auf die Gleise ohne den heranrasenden Zug zu bemerken.

Wartende Reisegäste brüllten dem Mädchen noch hinterher, die sich durch einen Sprung zur Seite retten wollte, doch der Zug rollte über sie hinweg.
Unverletzt kletterte sie unter dem Zug heraus und suchte mit ihrer Mutter das Weite.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ODY
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Zug
Quelle: www.thisislondon.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Feuerwehrmann muss aus Autowrack bei Unfall eigene Frau bergen
Hamburg: Prozess gegen Ehemann, der Ex-Frau mit Säure überschüttete
Bolivien: Bei Bungeejumping war Seil zu lang



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jan Böhmermann geht gegen T-Shirt mit Erdogan vor: "Den töte ich zum Schluss"
Russland: Patriotische Jugendbewegung wirbt mit erotischen Shirts für Putin
Chauffeure des Bundestags demonstrieren gegen Arbeitsbedingungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?