04.12.01 12:51 Uhr
 20
 

Alle Jahre wieder: Erhöhter Stromverbrauch wegen Weihnachtsgänsen

Um rund ein Viertel wird der Stromverbrauch an Heiligabend ansteigen.
Grund hierfür sind die Gänsebraten, die in den heimischen Bratröhren schmoren.
Auf rund zwölf Kilowattstunden steigt der Energieverbrauch je Haushalt.

Dies gab am heutigen Dienstag die Sprecherin des Verbandes der Elektrizitätswirtschaft bekannt.
So fließen an Heiligabend insgesamt 114 Millionen Kilowattstunden mehr Strom durch die Kabel der Haushalte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ODY
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Strom
Quelle: www.afp.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neuer "Pick-Up"-Schokoriegel mit Chili scherzhaft erst ab 16 Jahren freigegeben
Berlin: Publikum buhte Ivanka Trump bei Frauengipfel-Diskussion aus
Barack Obama erhält 400.000 Dollar für Rede bei einst kritisierten Bankern



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Papst Franziskus in Rede: "Macht ist wie Gin auf leeren Magen zu trinken"
Aufklärung von Missbrauchsfällen: Chef-Ausbilder der Bundeswehr entlassen
Chinesisches Militär stellt ersten eigenen Flugzeugträger vor


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?