04.12.01 12:51 Uhr
 20
 

Alle Jahre wieder: Erhöhter Stromverbrauch wegen Weihnachtsgänsen

Um rund ein Viertel wird der Stromverbrauch an Heiligabend ansteigen.
Grund hierfür sind die Gänsebraten, die in den heimischen Bratröhren schmoren.
Auf rund zwölf Kilowattstunden steigt der Energieverbrauch je Haushalt.

Dies gab am heutigen Dienstag die Sprecherin des Verbandes der Elektrizitätswirtschaft bekannt.
So fließen an Heiligabend insgesamt 114 Millionen Kilowattstunden mehr Strom durch die Kabel der Haushalte.


WebReporter: ODY
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Strom
Quelle: www.afp.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Black Friday": Amazon-Mitarbeiter von Verdi zu Streiks aufgerufen
Paypal: Bundesgerichtshof stärkt Rechte der Verkäufer
Bio-Hersteller Alnatura muss Kartoffelchips wegen Holzsplitter zurückrufen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Twilight-Star Kellan Lutz hat geheiratet
AfD und FDP drängen auf Begrenzung von Familiennachzug
"Game of Thrones"-Star findet Aufregung um Sex-Szenen unverständlich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?