04.12.01 12:31 Uhr
 3.223
 

Gamecube- Konsole droht zu straucheln: Ein Boom überschattet XBox

Wie bei SN bereits berichtet, bricht die Gamecube-Konsole von Nintendo alle Rekorde in den USA und überschattet damit auch die XBox von Microsoft. Nach diesen Absatzzahlen (600.000 Stück nach zwei Wochen) will Nintendo mehr.

Gesetztes Ziel sind 1,43 Millionen verkaufte Konsolen noch bis zum Ende diesen Jahres. Zum Vergleich, in Japan selber sollen 1,4 Millionen Geräte über die Ladentheke gehen.

Nintendo will jetzt die Produktion erhöhen, um der Nachfrage in den USA gerecht zu werden. Doch es zeigt sich ein Problem bei der Hardware der Gamecube. Der Grafikchip von NEC und andere Teile können nicht schnell genug produziert werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hollownet
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Konsole, Boom, Gamecube
Quelle: www.pcwelt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Internetguru verrät: So steigert man die Reichweite einer Webseite
Dakota-Pipeline: Donald Trump wird Baustopp wohl aufheben - Er hat Anteile
Sparmaßnahmen: Air Berlin streicht Flüge nach Mallorca



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Männer treten Frau die Treppe herunter
Regensburg stellt Strafanzeige: Aufkleber wirft Bürgermeister Korruption vor
Thailand: Regierung leitet Ermittlungen gegen BBC wegen Majestätsbeleidigung ein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?