04.12.01 11:47 Uhr
 19
 

Weihnachtsmann hatte 50 Millionen Lire Falschgeld im Gepäck

Bei einer Gepäckkontrolle hat die italienische Polizei gefälschte Banknoten im Wert von 25000 Euro entdeckt. Sie waren im Weihnachtsmann-Kostüm des festgenommenen Enrico De Felice entdeckt worden. Er wollte sich mit einem Komplizen in Genua treffen.

Der Mann, für den das Geld bestimmt war, wurde ebenfalls festgenommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: extrablatt
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Million, Weihnachtsmann, Gepäck, Falschgeld
Quelle: www.news.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frankfurter Flughafen: 81-Jähriger wollte 4,5 Kilogramm Kokain schmuggeln
Drei Tote: Mann rast mit Auto absichtlich in Menschenmenge
"Twin-Peaks"-Star: Schauspieler Miguel Ferrer erliegt Krebsleiden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Gorilla" oder "Guerilla"? TV-Kommentator über Tennisstar Venus Williams
Bitburger Bier beendet Sponsoring des Deutschen Fußball-Bundes
Barack Obama kritisiert Kongress für Fortbestehen von Guantanamo


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?