04.12.01 11:12 Uhr
 1.788
 

Heiliger Krieg geht weiter auch wenn Osama bin Laden tot ist

Der Sprecher Bin Laden's kündigte eine Fortführung des Heiligen Krieges an, selbst wenn Osama Bin Laden getötet werden sollte.

Wenn ein 'Osama' stirbt, kommt ein neuer, so lautet die Aussage in der 'Al Watan'. Am Montag hieß es, der Sprecher und Vertraute Bin Laden's Sulaiman bu Gait sei tot, jedoch wurde das von dieser Zeitung bestritten.

Seine Staatsbürgerschaft wurde ihm von der Kuwaiter Regierung entzogen. Jedoch kümmert ihn das nicht. Man könne ihm die Staatsbürgerschaft tausendmal entziehen, er würde trotzdem weiterkämpfen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Wellenstein
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Tod, Krieg, Laden, Osama bin Laden
Quelle: www.netzeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Vertrauter von Osama bin Laden bei US-Luftschlag getötet
Drohung gegen die USA: Bin-Laden-Sohn will Tod seines Vaters rächen
Al-Qaida-Terrornetzwerk: Sohn von Osama bin Laden droht mit Rache



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Vertrauter von Osama bin Laden bei US-Luftschlag getötet
Drohung gegen die USA: Bin-Laden-Sohn will Tod seines Vaters rächen
Al-Qaida-Terrornetzwerk: Sohn von Osama bin Laden droht mit Rache


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?