04.12.01 11:11 Uhr
 479
 

Handy Boom in USA - mit Prepaid soll Jugend mehr Handys nutzen

In den USA hat man bisher die Jugend bei Handys vergessen. Das Bild wie in anderen Ländern, Jugendliche mit Handys in der Schule ist dort eher selten. Jetzt will man mit den aufladbaren Karten einen Boom auslösen.

Bisher galten solche Angebote eher für die Ärmsten. Man wird am Image arbeiten müssen um die Jugend zu überzeugen. In den USA will man trotz großer Skepsis den Anteil der Jugend von derzeit 15% auf fast 70% - 80% bringen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: !Sonnyboy
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: USA, Handy, Jugend, Boom, Prepaid
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

WhatsApp rudert nach heftigen Protesten zurück - Der alte Status kommt wieder
Hacking: Jedes Jahr werden über eine Million Rechner für Botnetze gekapert
Blackberry ist nicht tot: Neues Smartphone vorgestellt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche "Fachkraft" vergewaltigt und erschlägt Kind
So machen Neonazis Kohle
Wilde: 19 Tage altes Baby von deutscher "Fachkraft" zu Tode gef_ickt!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?