04.12.01 09:06 Uhr
 1.881
 

Neue Vermutung - Schwarze Löcher in Sonnennähe

Sehr kurze Gammastrahlungsemissionen deuten möglicherweise auf die Existenz schwarzer Löcher in der direkten Umgebung unseres Sonnensystems hin. David Cline und sein Team stellten 42 Eruptionen fest, die aus der Gegend des Orion-Spiralarms stammten.

Cline denkt, dass es sich hierbei um winzig kleine schwarze Löcher handelt.

Am Ende ihres 'Lebens' explodieren schwarze Löcher unter einer Energiefreisetzung, die 100 Mio Megatonnen-Wasserstoffbomben entspricht. Diese Gefahr schätzt Cline für uns jedoch als gering ein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: JesusSchmidt
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Schwarz, Sonne, Loch, Vermutung
Quelle: www.wissenschaft.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt
Russischer Raumtransporter verloren
Studie: Religiöse Rituale wirken auf unser Gehirn wie Drogen



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Mord an Studentin Maria Ladenburger / Illegaler MUFL festgenommen
Der Deutsche würde heute gegen Jesus hetzen
Anteil der Flüchtlinge an allen Tatverdächtigen bis zu 27% in Hamburg


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?