04.12.01 07:31 Uhr
 121
 

Im Schlaf von Feuer überrascht - elf Menschen im Bus verbrannt

Bei einem Brand haben in Moskau (Russland) elf Menschen ihr Leben verloren.

Sie befanden sich in einem Bus und wurden von dem Feuer im Schlaf überrascht, so die Aussage der Polizei gegenüber der Agentur Interfax.

Einen Überlebenden des Brandes gibt es.
Der Fahrer des Busses konnte sich in Sicherheit bringen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Pono
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mensch, Feuer, Bus, Schlaf
Quelle: www.mannheimermorgen.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand
Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.
Gelsenkirchen: Heftige Schlägerei vor Teestube



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand
Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.
Al Pacino ist weniger homophob, als der deutsche Hip Hop


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?