04.12.01 07:27 Uhr
 1.339
 

Beifahrer zog auf Schnellstrasse die Handbremse - Führerschein weg

Am Montag Morgen kam es auf der Bundesstrasse 224 zu einem Autounfall durch das Eingreifen des Beifahrers.
Der Beifahrer, ein 30 jähriger Mann aus Dorsten zog während der Fahrt einfach die Handbremse.

Die Fahrerin verlor durch das Eingreifen die Kontrolle über ihr Fahrzeug und fuhr in die Leitplanken.

Zwei weitere Mitfahrer erlitten leichte Verletzungen.

Die Polizei zog sofort den Führerschein des Beifahrers ein. Eine Blutprobe soll nun den Alkoholspiegel des Beifahrers feststellen.

Der Sachschaden wird auf ca. 10.000 DM beziffert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Tapsie
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Führerschein, Führer, Beifahrer
Quelle: www.waz.de