04.12.01 05:42 Uhr
 41
 

Der 750.000ste Sprinter von Mercedes lief vom Band

Am 27. November 2001 war es so weit, der 750.000ste Sprinter von Mercedes lief in Düsseldorf (dort wird er produziert) vom Band.
Das Jubliäumsfahrzeug war ein Kastenwagen des Typs 313 CDI.

Seit 1995 baut Mercedes den Sprinter in Düsseldorf und die Verkaufszahlen sind seit dem ständig gestiegen.
So werden es im Jahr 2001 ca. 140.000 Einheiten sein.

Am Anfang seiner Laufbahn war der Sprinter für den Europäischen Markt gedacht, aber mittlerweile wird er in über 100 Ländern verkauft.
Auch ein zweites Produktionswerk gibt es, dieses befindet sich in Argentinien.


WebReporter: heinzm
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Mercedes, Band, Sprint
Quelle: www.autobild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Der umweltschädlichste Dienstwagen gehört Horst Seehofer
Kommune kommt mit Ladestationen nicht nach: Oslo ist mit E-Auto-Boom überfordert
Mercedes: Gelächter auf Facebook über Bezeichnung von neuer X-Klasse



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nachrichtensender N24 ab 2018 mit neuem Namen
Flüchtlingsmädchen soll abgeschoben werden, obwohl es 14.000 €uro-Fund abgab
Chemnitz: Leopardin verletzt Tierpfleger


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?