04.12.01 05:04 Uhr
 67
 

Freier erpresst: 250.000 DM bekam eine 'Freudendame' für Abtreibung

Eine 47 jährige Prostituierte hat einen ihrer Kunden um 250.000 DM erleichtert.
Sie erzählte ihm von einer Schwangerschaft und das sie das Geld braucht, um eine Abtreibung und anderes zu bezahlen.

Der Prozess gegen die Prostituierte sollte am 3.12. in Zweibrücken starten, mußte aber auf den 10. diesen Monats verlegt werden da nicht alle Zeugen anwesend waren.


WebReporter: Pono
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: DM, Abtreibung, Freude, Freier
Quelle: www.mannheimermorgen.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vor 25 Jahren wurde Antifa-Aktivist Silvio Meier von einem Neonazi ermordet
Hamburg: Polizist schießt in Einsatz auf Einbrecher
Jalalpur Bhattian: Huhn von 14-Jährigem zu Tode penetriert



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lebemann und Filmproduzent Felix Vossen (43) zockt 40 Millionen ab
Wenn man die Handynummer von Lothar Matthäus erbt
Polen: Baby hat bei Geburt drei Promille im Blut


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?