04.12.01 05:04 Uhr
 67
 

Freier erpresst: 250.000 DM bekam eine 'Freudendame' für Abtreibung

Eine 47 jährige Prostituierte hat einen ihrer Kunden um 250.000 DM erleichtert.
Sie erzählte ihm von einer Schwangerschaft und das sie das Geld braucht, um eine Abtreibung und anderes zu bezahlen.

Der Prozess gegen die Prostituierte sollte am 3.12. in Zweibrücken starten, mußte aber auf den 10. diesen Monats verlegt werden da nicht alle Zeugen anwesend waren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Pono
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: DM, Abtreibung, Freude, Freier
Quelle: www.mannheimermorgen.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Hund Schnauze mit Isolierband zugeklebt - Fünf Jahre Haft für Tierquäler
Peine: Straßenkrawalle unter Flüchtlingen
Stewardess springt für erkrankten Co-Piloten ein



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Hund Schnauze mit Isolierband zugeklebt - Fünf Jahre Haft für Tierquäler
Gülen-Anhänger in Deutschland:Bundesanwaltschaft prüft wegen türkischer Spionage
Peine: Straßenkrawalle unter Flüchtlingen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?