04.12.01 00:55 Uhr
 38
 

San Francisco 49ers gewinnen zu Null im Sunday-Night Game

Mit einem Shutout gegen die Buffalo Bills gewinnen die San Francisco 49ers ihr fünftes Spiel in Serie, mit einem nie gefährdeten 35:0. Bester Spieler der 49ers-Offense war Garrison Hearst mit 124 gelaufenen Yards und einem Touchdown.

Die Deffense der 49ers konnte unter anderem mit vier Interceptions glänzen, zwei davon erzielte Ahmed Plummer. Fullback Fred Beasley, Rookie-Runningback Paul Smith, die Receiver Tai Streets und Terrell Owens waren die anderen Punktelieferanten.

Die San Francisco 49ers weisen nun eine 9 zu 2 Bilanz auf, die Buffalo Bills hingegen haben eine miserable Bilanz von einem Sieg bei jetzt zehn Niederlagen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Emmitt
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Game, San Francisco
Quelle: www.nfl.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

San Francisco: Museum lässt Rattenplage in Café auf begeisterte Gäste los
USA: Stromausfall legt San Francisco teilweise lahm
San Francisco: Christen verklagen Stadt wegen öffentlichem Pissoir in Park



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

San Francisco: Museum lässt Rattenplage in Café auf begeisterte Gäste los
USA: Stromausfall legt San Francisco teilweise lahm
San Francisco: Christen verklagen Stadt wegen öffentlichem Pissoir in Park


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?