04.12.01 00:33 Uhr
 46
 

Tod während Adventsfeier-Hintergründe ungeklärt

In Ramsau wurde am Sonntag eine 32-Jährige auf der Terrasse des Hotels ihrer Eltern schwer verletzt aufgefunden.
Man geht davon aus, dass sie vom Dach des Hotels 15 Meter in die Tiefe sprang.
Augenzeugen hierfür gibt es jedoch nicht.

Kurz zuvor hatte die junge Frau gemeinsam mit ihrer Familie an einer Adventsfeier teilgenommen, welche sie plötzlich verlassen hatte.

Die Frau starb kurz nach ihrer Einlieferung ins Krankenhaus.
Es liegen keine bekannten Gründe für einen eventuellen Selbstmord vor; Hinweise auf Fremdverschulden wurden jedoch auch nicht gefunden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: helietsi
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Hintergrund, Advent
Quelle: www.kleinezeitung.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verfassungsgericht: Muslima muss an Schwimmunterricht teilnehmen
Österreich: Frau klagt erfolgreich 21.000 Euro Spam-Gewinn ein
Augustdorf: Mann reißt Prostituierten fast die Zunge heraus



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Güllner blamiert sich erneut mit FORSA Umfrage
München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben
Verfassungsgericht: Muslima muss an Schwimmunterricht teilnehmen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?