04.12.01 00:11 Uhr
 190
 

Granate auf ihrem Stuhl - Lehrerin glaubte es wäre ein Spass

Als eine rumänische Lehrerin eine Granate auf ihrem Stuhl fand, glaubte sie an einen schlechten Scherz.

Als die Unterrichtsstunde beendet war, nahm sie die Granate mit ins Lehrerzimmer um den Kollegen zu zeigen auf welch verrückte Idee ihre Schüler gekommen waren.

Einer der Lehrer bemerkte jedoch schnell, dass die Granate echt war und benachrichtigte die Polizei. Es stellte sich heraus, dass sie aus dem zweiten Weltkrieg stammte und noch aktiv war. Einer der Schüler gab später zu, sie im Wald gefunden zu haben


WebReporter: swaggy
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Lehrer, Granate, Stuhl
Quelle: www.ananova.com


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tesla-Truck: Von 0 auf 100 in fünf Sekunden - US-Brauerei bestellt 40 Stück
Steam: Spieleplattform verabschiedet sich vom Bitcoin
Kein Champagner mehr: Schweizerin randaliert in Airbus - Außerplanmäßige Landung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?