03.12.01 23:11 Uhr
 472
 

Autounfall: Staatsanwalt ermittelt gegen Ralf Schumacher

Wie schon in SN berichtet wurde, verursachte Ralf Schumacher gestern einen Auffahrunfall auf der Autobahn A3.

Jetzt ermittelt der Staatsanwalt gegen ihn, weil eine Frau dabei verletzt wurde. Man wirft Ralf Schumacher Körperverletzung, Ordnungswidrigkeit und Verkehrsgefährdung vor. Er soll auf der mit 80 km/h begrenzten Strecke, zu schnell gewesen sein.

Die 36-Jährige Fahrerin, des von Schumacher gerammten Fahrzeugs, trug ein Schleudertrauma und einen leichten Schock davon.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: swaggy
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Staat, Michael Schumacher, Staatsanwalt
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Michael Schumacher" schreibt jetzt auf Facebook
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto
Anwalt von Michael Schumacher dementiert, dass dieser wieder gehen könne



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Michael Schumacher" schreibt jetzt auf Facebook
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto
Anwalt von Michael Schumacher dementiert, dass dieser wieder gehen könne


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?