04.12.01 00:17 Uhr
 30
 

"Schuh des Manitu" ist das erfolgreichste Filmförderprojekt von Bayern

Am Dienstag will der Freistaat Bayern mit einem Ehrenempfang die Leute vom 'Schuh des Manitu' auszeichnen. Der Freistaat hatte diesen Film ursprünglich mit 2,8 Mio. DM aus der öffentlichen Kasse gefördert, die Mittel konnten aber zurückgezahlt werden

Mehr als 10 Millionen Menschen sahen den Film mit dem Komiker Bully Herbig aus München und der Film ist damit der erfolgreichste deutsche Film innerhalb der letzten zwei Jahrzehnte und der beste, den der 'FilmFernsehFonds Bayern' jemals gefördert hat.

Beim Empfang in der Bayerischen Staatskanzlei werden sowohl die Hauptdarsteller und die Filmproduzenten anwesend sein, als auch weitere Gäste, wie z.B. Hans Clarin und Helmut Dietl.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Lindwurm
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Bayern, Bayer, Schuh
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Manchester: Ariana Grande will Benefizkonzert veranstalten
Schauspieler Ben Stiller und Ehefrau Christine Taylor trennen sich
Hannover: "Aluhut-Mahnwache" gegen den Auftritt von Xavier Naidoo bei Festival



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Italien: Ab 2018 keine neuen 1- und 2-Cent-Münzen mehr
DiEM25 soll als erste pan-europäische Partei zur Europawahl 2019 antreten
Studie: Tägliche Smartphone-Nutzung machen Kinder dick


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?