03.12.01 21:36 Uhr
 41
 

Der neue Renault "Ublo" - ist das Dreirad ein Auto oder ein Roller ?

Renault hat nun eine neue Studie zu einem fahrbaren Untersatz vorgestellt, bei dem nicht so ganz klar ist, was es eigentlich ist. Es ist ein überdachtes Dreirad, das eine gewisse Ähnlichkeit mit der C1 von BMW hat, und den Namen 'Ublo' trägt.

Die Kiste ist so wendig wie ein Roller, nur 77 cm breit und 203 cm lang, hat eine Einzelradaufhängung, eine Automatik-Schaltung mit sechs Gängen und einen 124-Kubik-Zweizylinder-Viertakter-Motor, der über Riemen die beiden Hinterräder antreibt.

Der 'Ublo' hat eine Karosserie aus Kunststoff, die man auf einen Aluminium-Rahmen setzte. Zur Sicherheit gibt es einen Front-Airbag und eine Heck-Kamera überträgt das Geschehen von hinten auf einen Monitor vorne. Er bietet Platz für 120 l Gepäck.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Lindwurm
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Rolle, Renault, Roller, Dreirad
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

IAA 2017: Diese Autobauer haben abgesagt
Jeremy Clarkons CLK 63 steht zum Verkauf
Erste Teststrecke für E-LKWs kommt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Kevin-Prince Boateng kehrt angeblich in Bundesliga zurück
Philippinen: Polizei erschießt an einem Tag 32 mutmaßliche Drogendealer
Betrunkener Vater mit drei Kindern auf Roller unterwegs


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?