03.12.01 21:29 Uhr
 40
 

Statue und Tafel der Göttin 'Mut' gefunden

In Karnak haben ägyptische Archäologen eine Statue aus schwarzem Granit und eine Sandsteintafel gefunden. Beide stammen aus der Zeit Ramses III. (1187-1156 v. Chr.)

Die ca. 2m² große Tafel wurde auf Wunsch eines hohen Beamten Ramses III. angefertigt. Sie zeigt eine Opferszene wie sie Pharao Ramses III. der gesamten thebanischen Triade (bestehend aus Mut, ihrem Gemahl und ihrem Sohn) tat.

Die Statue sowie die Tafel wurden von Archäologen bei Restaurierungsarbeiten gefunden und sollen jetzt im Luxor-Museum ausgestellt werden.


WebReporter: BadNobody
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Gott, Statue, Tafel
Quelle: portal.aol.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Sich als Batman verkleiden steigert die Produktivität
Forscher: Rothaarige Menschen haben genetische Superkräfte
Aktenfund: Adolf Hitler wollte nicht in spätere NSDAP eintreten



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Europäische Union: Flugpreise von Lufthansa sollen überprüft werden
Tesla-Truck: Von 0 auf 100 in fünf Sekunden - US-Brauerei bestellt 40 Stück
Steam: Spieleplattform verabschiedet sich vom Bitcoin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?