03.12.01 19:37 Uhr
 81
 

Die Polizei warnt: Wer nicht blinkt gefährdet andere

Die Polizei weist darauf hin, dass in vielen Verkehrssituationen geblinkt werden muss. So zum Beispiel beim Wechsel des Fahrstreifens, beim Abbiegen oder Überholen.

Mit dem Blink-Signal zeigt ein Autofahrer, was er vor hat. Auf diese Weise können sich andere Autofahrer darauf einstellen und sich entsprechend verhalten.

Wer nicht blinkt erhöht das Unfallrisiko.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: till83
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Polizei, Gefahr
Quelle: www.auto.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mobiles Halteverbot: Abschleppen nach 48 Stunden
EU und Verkehrsminister einigen sich auf PKW-Maut: 500 Millionen Euro Einnahmen
Maserati Alfieri auch als Elektroversion



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand
Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.
Al Pacino ist weniger homophob, als der deutsche Hip Hop


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?