03.12.01 19:35 Uhr
 579
 

Mathematiker entdeckt größte Primzahl

Der 20-jährige Michael Cameron aus Kanada hat jetzt einen neuen Primzahlenrekord aufgestellt. Die größte der Menschheit bekannte Primzahl ist nun '2 hoch 13.466.917 minus 1' .

Diese Zahl mit über vier Millionen Stellen entdeckte er mit Hilfe eines weltumspannenden Computernetzwerks mit Namen 'GIMPS'.

Das GIMPS-Projekt ist ein Netzwerk von Freiwilligen und nutzt die Rechenkapazität von allen Computern, die gerade nicht genutzt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: swaggy
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Mathematik
Quelle: derstandard.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt
Russischer Raumtransporter verloren
Studie: Religiöse Rituale wirken auf unser Gehirn wie Drogen



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

92 Prozent der lebensunfähigen Linksterroristen der Antifa wohnen im Hotel Mama
Kind (7) von türkischen Täter 603 Mal missbraucht
Kulturelle Bereicherung: Den After stilvoll reinigen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?