03.12.01 18:52 Uhr
 91
 

NASA überlegt einen Verkauf der Space Shuttles

Die NASA plant einen Verkauf ihrer Space Shuttle Flotte an eine private Firma. Dadurch könnten unnötige Kosten gespart werden, außerdem brauche man Kapital, um die ISS zu realisieren. Eine endgültige Entscheidung steht allerdings noch aus.

Vor mehreren Jahren wäre diese Idee undenkbar gewesen, aber da die Privatisierung der MIR durch die Russen als Erfolg angesehen wird, könnte auch dies Realität werden.

Im Moment besitzen die USA vier Space Shuttles: Columbia, Discovery, Atlantis und Endeavor (jeweils zwei Milliarden Dollar Herstellungskosten).


WebReporter: Xtapolapocet
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Verkauf, NASA, Space Shuttle
Quelle: www.wired.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Video soll regen UFO-Verkehr, aufgenommen aus einem Space Shuttle, zeigen
Video: UFO wurde vom Shuttle Atlantis aus in der Nähe der Raumstation ISS aufgenommen
Heute vor zehn Jahren explodierte die Raumfähre "Columbia"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Video soll regen UFO-Verkehr, aufgenommen aus einem Space Shuttle, zeigen
Video: UFO wurde vom Shuttle Atlantis aus in der Nähe der Raumstation ISS aufgenommen
Heute vor zehn Jahren explodierte die Raumfähre "Columbia"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?