03.12.01 18:13 Uhr
 34
 

Im Alter wird das Zeitgefühl schwächer

Das Gefühl für die genaue Zeit lässt im Alter stark nach. Viele ältere Menschen können daher auch die Zeit, die gewisse Vorgänge benötigen, nicht mehr genau einschätzen, so dass es zu Unfällen kommen kann.



Diese Angaben machte eine amerikanische Fachzeitschrift, außerdem sind ältere Menschen sehr schnell überfordert.

In einer Studie wurde das Zeitverhalten von Senioren und Studenten verglichen. Senioren können morgens die Zeit besser einschätzen als abends, die Studenten konnten die Zeit sowohl früh als auch spät gut einschätzen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: AliPop
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Alter
Quelle: www.wissenschaft.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Psychologe zu Wahlkampf: Deutsche leben in "Auenland" und blenden Probleme aus
Indien: Künstliche Eishügel in Wüste sollen Pflanzenanbau ermöglichen
Studie: Der Umgang der Medien mit der Flüchtlingskrise



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Indonesien: Fußballfans prügeln aus Versehen eigenen Anhänger zu Tode
Fußball: FC Bayern München verliert erneut Spiel auf Asienreise
Simpsons-Erfinder Matt Groening kreiert neue Animationsserie für Netflix


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?