03.12.01 18:06 Uhr
 1.800
 

RegTP unter Zugzwang - Chancen für Großhandelsflatrate stehen gut

Die Regulierungbehörde für Post und Telekommunikation (RegTP) steht unter Zugzwang: Denn in Sachen Flatrate fällt Deutschland immer weiter zurück. Denn nun hat auch Frankreich das, was Deutschland fehlt: Eine Großhandelsflatrate.

Und sogar die EU-Kommision fordert Flatrates. Und zwar auch von anderen Ländern, wie z.B. Holland und Italien. Während diese aber schon bald Auskunft über den Stand der Dinge geben, lässt sich Deutschland lieber Zeit.

So will die RegTP lieber erstmal Meinungen von AOL, Telekom und Co. hören, bevor eine Entscheidung gefällt wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Beroshima
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Chance
Quelle: www.onlinekosten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ab dem 1. März kassiert die Deutsche Post Gebühren für Postfächer
Deutschlands größter Baukonzern Hochtief würde Mauer zu Mexiko bauen wollen
Mindestlöhne in EU deutlich gestiegen: In Deutschland ist er spürbar niedriger



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: 25-Jähriger nach Bluttat an zwei Senioren in deren Wohnung gefasst
Ab dem 1. März kassiert die Deutsche Post Gebühren für Postfächer
"True Blood"-Vampir Stephen Moyer Hauptdarsteller in neuer "X-Men"-Serie


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?