03.12.01 18:05 Uhr
 586
 

Ist die Übertragung der WM 2002 im Free-TV in Gefahr?

Wie schon in SN berichtet, hatte es beim ZDF keine Live-Bilder von der Auslosung zur Fußball-Weltmeisterschaft gegeben, weil der Sender Via Digital dem ZDF mit einer Klage gedroht hatte.

Pay-TV-Anbieter Via Digital befürchtete den Verlust von Kunden, weil das ZDF in vielen Teilen Spaniens unverschlüsselt zu empfangen ist.

Laut WM-Vertrag ist es ARD und ZDF nicht erlaubt, Spiele in digitaler Qualität unverschlüsselt zu senden. Was wiederum die Frage aufwirft, wie sie die Spiele der WM 2002 unverschlüsselt übertragen wollen, wenn sie nicht dürfen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: swaggy
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: TV, WM, Gefahr, Übertragung, Free-TV
Quelle: www.digitv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Game of Thrones"-Star Iwan Rheon wird für Marvels "Inhumans" gecastet
Im Jahr 2016 gab es einen Rekord an weiblichen Protagonisten in Filmen
Ex-"DSDS"-Star Menowin Fröhlich zu Gefängnisstrafe verurteilt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kasseler Straßenfest wird Wurst-Sperrgebiet
WHO-Studie: Mehr als 300 Millionen Menschen leiden an Depressionen
Neuseeland: 61 Millionen Jahr alt - Forscher entdecken fossilen Riesenpinguin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?