03.12.01 17:45 Uhr
 14
 

DAWN: Die weltweit größte Studie über soziale Aspekte von Diabetes

DAWN, das bedeutet Diabetes - Ansichten, Wünsche und Nöte. Tausende von Ärzten, Patienten und Betreuern wurden für diese Studie in 13 repräsentativen Ländern befragt.

Die schlechte Situation von Diabeteskranken wurde von Patienten auf eine mangelnde Akzeptanz oder fehlerhafte Diagnosen zurückgeführt. Schon für die psychische Unterstützung der Kranken sehen sich 15-30% der Ärzteschaft nicht ausreichend qualifiziert.

Als Fazit lässt sich somit sagen, dass das seelische Befinden des Patienten sehr wohl in das Ärztegespräch gehört, um den Patienten besser zu verstehen. Ein gesunder Körper braucht halt auch einen gesunden Geist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Bratwurstbude
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Studie, Welt, Diabetes, Aspekt
Quelle: www.aerztezeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei: Gefeuerte Professoren unterrichten nun auf der Straße weiter
Perfekter Frauenmund berechnet: Unterlippe doppelt so groß wie Oberlippe
Neuer Negativrekord: Vor der Antarktis verschwindet das Meereis



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Neue FIFA-Zahlungen belasten Franz Beckenbauer schwer
19-Jähriger berichtet: "Meine Helikoptereltern machten mich zum Therapiefall"
Angelina Jolie und Cristiano Ronaldo in türkischer TV-Serie zu Flüchtlingen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?