03.12.01 17:28 Uhr
 777
 

ATI: Radeon 8500 Grafikkarte noch schneller - Anfang 2002 ist es soweit

Wie ATI verlauten ließ, soll die jetzige Radeon 8500 noch schneller werden. So kündigte man an, dass der Chiptakt der Grafikkarte Anfang 2002 um 25 auf 300 MHz hochgeschraubt werden soll.

Der Grafikspeicher, der zur Zeit schnellsten Grafikkarte der Welt, soll ebenfalls auf 300 MHz angehoben werden. Damit erhöht sich der effektive Speicher auf 600 MHz.

Was die Karte kosten wird und ob sie überhaupt als Radeon 8500 in die Läden gestellt wird, wurde von ATI noch nicht geklärt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: M.F.
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Grafik, Grafikkarte, Anfang, ATI, Radeon
Quelle: www.chip.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Politiker fordern Verbot von "Fifa 17"-Game wegen Regenbogen-Trikots
Soziale Netzwerke wollen gemeinsam Terrorpropaganda aufspüren
Datenschutzbehörden testeten: Mängel bei Wearables mit Gesundheitsfunktionen



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben
Verfassungsgericht: Muslima muss an Schwimmunterricht teilnehmen
"Safe Shorts" sollen Frauen vor einer Vergewaltigung schützen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?