03.12.01 17:00 Uhr
 101
 

Schilddrüse sollte regelmäßiger untersucht werden

Die Untersuchung der Schilddrüse bei Erwachsenen ist in Deutschland nicht ausreichend, darum raten Ärzte jetzt zu einer regelmäßigen Untersuchung der Schilddrüse.

Vor allem Jodmangel haben wir es zu verdanken, dass inzwischen schon jeder dritte in Deutschland an der Schilddrüse erkrankt ist.

Durch die Versorgung und die ärztliche Behandlung dieser Patienten werden im Jahr ca. 2,2 Milliarden Mark ausgegeben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: AliPop
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Schild
Quelle: www.gesundheitspilot.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gynäkologin entsetzt: Gwyneth Paltrow rät zu Jade-Eier für Vagina für Orgasmen
Knochen: Osteoporose ist tückisch und unheilbar
Tumorviren entdeckt: US-Forscher erhalten Paul-Ehrlich-Preis



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Engste Trump-Beraterin prügelt sich bei Amtseinführung
Dresden: Ermittlungen gegen Richter nach AfD-Rede wegen Volksverhetzung
"Sherlock"-Star Benedict Cumberbatch spielt Erfinder Thomas Edison


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?