03.12.01 15:26 Uhr
 18
 

Pagelsdorf geht nicht nach Rostock zurück

In der Diskussion um die Nachfolge von Friedhelm Funkel bei Hansa Rostock scheint eine Entscheidung gefallen zu sein. Frank Pagelsdorf, der ehemalige Coach von Rostock und zuletzt beim HSV, wird nicht erneut bei Hansa anheuern.

Im Umfeld des Vereins ist er zwar der Favorit gewesen, da Hansa unter ihm seine erfolgreichste jüngere Vergangenheit hatte, aber Pagelsdorf möchte erst zur neuen Saison wieder irgendwo arbeiten und nicht mitten in der Saison einsteigen.

Die anderen Namen, die jetzt noch gehandelt werden, sind Werner Lorant, Lorenz-Günther Köstner, Rudi Bommer und Armin Veh. Die Nachfolge bleibt aber bis auf weiteres ungeklärt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Maik23
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Rostock
Quelle: www.teamtalk.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Basketball-Starcoach über Donald Trump: "Widerlich. Wie ein Sechstklässler"
Rad: Slowake Peter Sagan gewinnt als erster Fahrer dreimal hintereinander WM
Fußball: Paris Saint-Germain zahlt Millionenprämien für Elfmeter



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kino: Starttermin von Stephen Kings "Es 2" bekannt gegeben
Justin Bieber parkt seinen Mercedes auf Behindertenparkplatz
US-Politiker muss 21 Monate in Haft: Minderjähriger Sex-SMS geschickt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?