03.12.01 15:26 Uhr
 18
 

Pagelsdorf geht nicht nach Rostock zurück

In der Diskussion um die Nachfolge von Friedhelm Funkel bei Hansa Rostock scheint eine Entscheidung gefallen zu sein. Frank Pagelsdorf, der ehemalige Coach von Rostock und zuletzt beim HSV, wird nicht erneut bei Hansa anheuern.

Im Umfeld des Vereins ist er zwar der Favorit gewesen, da Hansa unter ihm seine erfolgreichste jüngere Vergangenheit hatte, aber Pagelsdorf möchte erst zur neuen Saison wieder irgendwo arbeiten und nicht mitten in der Saison einsteigen.

Die anderen Namen, die jetzt noch gehandelt werden, sind Werner Lorant, Lorenz-Günther Köstner, Rudi Bommer und Armin Veh. Die Nachfolge bleibt aber bis auf weiteres ungeklärt.


WebReporter: Maik23
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Rostock
Quelle: www.teamtalk.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Beachvolleyballerinnen werden "Sportler des Jahres 2017"
Fußball: Zweiter Sieg in Folge unter neuem Trainer für Borussia Dortmund
Fußball: FIFA droht Spanien mit Ausschluss von Weltmeisterschaft



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Online-Handelsriese Amazon plant nun auch Ladengeschäfte in Deutschland
Türkische Regierung will die Botschaft des Landes nach Ost-Jerusalem verlegen
Berliner Anschlag: Mutter des getöteten LKW-Fahrers attackiert Kanzlerin scharf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?