03.12.01 14:53 Uhr
 11
 

AstraZeneca plant mehrere Produkt-Einführungen

Das Biotechnologie-Unternehmen AstraZeneca Plc. beabsichtigt, im nächsten Jahr mehrere neue Medikamente auf den Markt zu bringen. Faslodex, ein Präparat zur Behandlung von Brustkrebs soll in der ersten Jahreshälfte 2002 auf den Markt kommen.

Der Cholesterin-Senker Crestor soll im zweiten Halbjahr 2002 in den Handel kommen. Nach dem Bayer-Skandal sind die Investoren aber besorgt.

Das Arzneimittel Exanta dient der Verhinderung von Blutgerinnseln und wird der europäischen Aufsichtsbehörde im dritten Quartal 2002 und der amerikanischen Behörde im zweiten Quartal 2003 zur Prüfung vorgelegt. Die Zulassung zur Verhinderung von Schlaganfällen soll sowohl in Europa als auch in den USA im zweiten Quartal 2003 beantragt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Produkt, Einführung, Astra
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesagentur für Arbeit: 500.000 Syrer erhalten Hartz IV
Schweiz: Arbeitnehmer aus Basel schwimmen im Rhein zur Arbeit
Unbequemer und aggressiver Nestlé-Investor verlangt strategische Veränderungen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Flugpassagier hatte lebenden Riesenhummer im Gepäck
Religionswissenschaftlerin behauptet, Dutzende Islamisten umgepolt zu haben
Angela Merkel lehnt "Ehe für alle" nicht mehr kategorisch ab: Gewissensfrage


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?