03.12.01 11:24 Uhr
 4
 

Incyte klagt Invitrogen wegen Patentverletzung an

Incyte Genomics, ein Unternehmen für Genom-Informationen, reichte am 21.11.2001 eine gerichtliche Patentverletzungsklage gegen das Biotechnologie-Unternehmen Invitrogen Corp. ein. Das Unternehmen beschuldigt Invitrogen, gegen 16 seiner Patente verstoßen zu haben und fordert nun einen gerichtlichen Unterlassungsbefehl und Schadensersatzzahlungen.

Im Oktober behauptete Invitrogen, dass Incyte Daten verkaufe, welche patentrechtlich geschützt seien. Deshalb verklagte sie das Genom-Informations-Unternehmen wegen der Verletzung von drei Patentrechten. Sie forderte eine Unterlassung weiterer Patentverletzungen und eine Schadensersatzzahlung.

Die Aktien von Incyte fielen an der Nasdaq um 0,47 Prozent und schlossen bei 19,02 Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Patent
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

McKinsey berechnet für BAMF-Beratung 2000 Euro Tagessatz bei Praktikanten
"Game of Thrones": Erfinder der Dothraki-Sprache lehrt nun an Eliteuni Berkeley
Österreich: Vertrag mit Gebäudefirma - Postbeamte wechseln auch Glühbirnen aus



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

singende Lippen anstatt Nippel
Zehn-Punkte-Plan - Bundesinnenminister de Maiziere wirbt für deutsche Leitkultur
Mike Myers will einen neuen "Austin Powers"-Film drehen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?