03.12.01 10:42 Uhr
 1.231
 

Spezialeinheit will Bin Laden mit Geruchssensoren aufspüren

US-Spezialeinheiten wollen mittels Geruchssensoren Bin Laden ausfindig machen. Mit dem Sensor ist es möglich Gerüche aus Höhlen zu analysieren. Das Gerät erlaubt es, verschiedene Gerüche aus der Ferne auseinanderzuhalten.


Mit dem Geruchssensor ist es sogar möglich, aufgrund des Essensgeruchs Volksgruppen auseinanderzuhalten.
Es wird vermutet, dass Bin Laden in einer Höhle nahe Kandahar oder Jalalabad untergetaucht ist.


WebReporter: Brad P.
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Laden, Geruch
Quelle: www.ananova.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue österreichische Regierung: Flüchtlinge sollen ihre Handys wie Geld abgeben
Bundesregierung geht von weniger als 200.000 Migranten in 2017 aus
Umfrage zum Brexit: Briten-Mehrheit für EU-Verbleib



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue österreichische Regierung: Flüchtlinge sollen ihre Handys wie Geld abgeben
Einzelhandel fordert härtere Strafen für Ladendiebe
Bundesregierung geht von weniger als 200.000 Migranten in 2017 aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?