03.12.01 10:31 Uhr
 602
 

Euro-Chaos beim Homebanking befürchtet

Anlässlich der bevorstehenden Euro-Umstellung hat c´t einige Homebanking-Programme getestet und gravierende Mängel festgestellt.

Zwar beherrschen alle Programme die Währungskonvertierung, aber lediglich 'Star-Money' und 'win-data' erkennen, ob die Bank bereits vor dem 31.12.2001 auf Euro umgestellt hat.
Alle anderen Programme lassen ein wahres Euro-Chaos befürchten.


So ist nicht auszuschließen, dass der Zugriff auf´s Konto verweigert wird, Überweisungen nicht durchgeführt werden oder aber Euro- als DM-Buchungen interpretiert werden.


WebReporter: vowe
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Euro, Chaos
Quelle: www.heise.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Laut Gutachten kann Deutschland nationales Glyphosat-Verbot durchsetzen
Niki-Airlines-Insolvenz: Notfallplan für 10.000 gestrandete Kunden
Google überwacht Nutzer



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Laut AfD gibt es wegen Flüchtlingen mehr Obdachlose in Deutschland
Reporter konnten mit inhaftierter sächsischer IS-Anhängerin in Irak sprechen
Apples neuer iMac Pro wird 5.000 Euro kosten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?