03.12.01 10:21 Uhr
 1.538
 

Russland stellt sich gegen USA: Angriffe auf Irak werden abgelehnt

Wegen Streitigkeiten um die Waffenkontrollen im Irak drohen die USA mit Angriffen. Für Russland ist dies der falsche Weg für diese Konfliktlösung. Sie fordern Verhandlungen, keine Agressionen.

Russland fürchtet verheerende Folgen in der Golfregion nach Angriffen der USA.
Die UNO soll unter anderem prüfen, ob der Irak noch Massenvernichtungswaffen produziert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Brad P.
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Russland, Irak, Angriff
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump lässt sich von Leonardo DiCaprio den Klimawandel erklären
Donald Trump macht Ex-Wrestling-Chefin Linda McMahon zu Ministerin
Menschenrechtsinstitut: Lob und Tadel für Deutschlands Menschenrechtspolitik



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump lässt sich von Leonardo DiCaprio den Klimawandel erklären
Altkanzler Helmut Kohl will fünf Millionen Euro Schmerzensgeld von Ghostwriter
"Wer wird Millionär"-Gewinner: "Auf dem Konto ist von dem Geld nichts mehr"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?