03.12.01 09:46 Uhr
 1.955
 

Steuern sparen: Zigaretten verschenken 30% billiger

Wie die ddp berichtet lässt sich durch einen simplen Trick der Preis von Zigaretten bis zu 30% drücken. Zigarrenraucher können sogar bis zu 65% sparen.

Wichtig ist, dass man die Zigaretten oder Zigarren über diverse Webseiten wie zum Beispiel e-zigaretten.de, nicht für den Eigenbedarf einkaufen kann. Geld sparen lässt sich nur, wenn die Zigaretten ein Geschenk für die Lieben sein sollen.

Möglich macht dies die Einführung des sogenannten '12. Euro-Einführungsgesetz'. Demnach dürfen in der BRD Zigaretten verschenkt werden. Nach Aussagen von Experten nehmen die Käufe über diesen Weg zu.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: WebRep
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Steuer, Zigarette
Quelle: www.waz.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job
USA: Amazon plant Supermarkt ohne Kassen
Sodastream muss einen Teil seiner Sprudelflaschen zurückrufen



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?