03.12.01 09:32 Uhr
 970
 

Beeindruckender Fund von US-Biologen: Kleinstes Reptil der Welt entdeckt

'Sphaerodactylus ariasae' so der Name des letzten und spektakulären Fundes von US-Biologen auf einer Insel der Dominikanischen Republik.
In einer Höhle entdeckten sie eine Mini-Eidechsenart, welche gerade mal 16 Millimeter lang ist.

Wenn der Schwanz mitberechnet wird, ist das Reptil doppelt so lang.
Allerdings muss sich die neue Eidechsenart, die bereits vom Aussterben bedroht ist, mit einer 1965 entdeckten Eidechsenart den 'Rekord' teilen.

Unter 23.000 bekannten Arten von Säugetieren, Vögeln, Kriechtieren sind sie die kleinsten Lebewesen.


WebReporter: Brad P.
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: USA, Welt, Fund, Klein, Reptil, Biologe
Quelle: www.netzeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Restaurant aus "Breaking Bad" wird in Albuquerque eröffnet
Nach Trump-Aussage: Namibia lädt mit sarkastischem Video in sein "Shithole" ein
Pornhub-Statistik: Österreicher suchen häufig nach "Milf" oder Stiefmutter



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Milliardendeal: Emirates bestellt 36 Airbus-A380
Nordrhein-Westfalen: Schüsse bei Geiselnahme in Asylheim
Doppelmörder von Herne könnte lebenslange Haft erwarten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?