03.12.01 09:32 Uhr
 970
 

Beeindruckender Fund von US-Biologen: Kleinstes Reptil der Welt entdeckt

'Sphaerodactylus ariasae' so der Name des letzten und spektakulären Fundes von US-Biologen auf einer Insel der Dominikanischen Republik.
In einer Höhle entdeckten sie eine Mini-Eidechsenart, welche gerade mal 16 Millimeter lang ist.

Wenn der Schwanz mitberechnet wird, ist das Reptil doppelt so lang.
Allerdings muss sich die neue Eidechsenart, die bereits vom Aussterben bedroht ist, mit einer 1965 entdeckten Eidechsenart den 'Rekord' teilen.

Unter 23.000 bekannten Arten von Säugetieren, Vögeln, Kriechtieren sind sie die kleinsten Lebewesen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Brad P.
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: USA, Welt, Fund, Klein, Reptil, Biologe
Quelle: www.netzeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gefährlicher Trend: Mini-Armbrust als "Mordwaffe"
USA: Mann fängt 14-Jährige in Freizeitpark auf, die aus Gondel stürzte
US-Professorin entlassen: Nach nordkoreanischer Haft toter Student selbst Schuld



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Benefizspiel Chemnitzer FC gegen Dynamo Dresden wegen Sicherheitsbedenken
Schottland: Neues Unabhängigkeitsreferendum soll erst nach Brexit kommen
Kündigungen bei CNN wegen Fake-News: Donald Trump fühlt sich bestätigt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?