03.12.01 09:10 Uhr
 32
 

Harald Juhnke verbringt Weihnachten zu Hause

Am Wochenende hat Harald Juhnke nach drei Wochen die Berliner Charitee Klinik verlassen und wird das Weihnachtsfest zu Hause mit seiner Familie verbringen. Es wird auch berichtet, dass er sich in sehr guter Verfassung befindet. Ein kleines Wunder.

Nach seinen exsessiven Alkoholabstürzen und diversen Entzügen hieß es lange Zeit, dass Juhnke verwirrt sei und nicht mal mehr seine Familie erkennen würde. Doch es scheint als hätte er sich wieder aufgerappelt, auch wenn es diesmal lange gedauert hat.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Maik23
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Weihnachten
Quelle: bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Tagesschau" berichtet nun doch über Mord an Freiburger Studentin
Brad Pitt hat angeblich eine Affäre mit Kate Hudson
Amy Schumer soll Barbie in Realverfilmung spielen: Es hagelt Beleidigungen