03.12.01 06:39 Uhr
 23
 

Ab sofort bietet Dekra Qualitätssiegel für Gebrauchtwagen an

Händler zahlen 75 DM, Privatkunden kostet dieses Qualitätssiegel für Gebrauchtwagen von Dekra 98 DM.
Dieses Qualitätssiegel bietet Dekra ab sofort an und soll dem Käufer wie auch dem Verkäufer mehr Sicherheit beim Gebrauchtwagenhandel geben.

Geprüft wird ob der Wagen Optisch, wie auch Technisch, in Ordnung ist, erst dann bekommt er das Qualitätssiegel von Dekra verliehen.

Grund der Einführung eines solchen Siegels ist, dass ab 2002 der Verkäufer nachweisen muss, ein einwandfreies Auto verkauft zu haben, falls es zu einem Rechtsstreit kommt. Auch muss der Verkäufer eine sechs Monate dauernde Garantie gewährleisten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: heinzm
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Qualität, Gebrauchtwagen, Gebrauch, Gebraucht, Dekra
Quelle: www.autobild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Stuttgart: Ab 2018 herrscht für ältere Dieselautos ein Fahrverbot
Kommt blaue Plakette schon 2018?
Diskussionen um Dobrindts PKW-Maut nehmen kein Ende



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

La Réunion: Surfer von Hai zerfleischt
Österreich: "Inländer-Bonus" für Unternehmen geplant
Japan: Zoo töten Affen, weil sie Gene einer "invasiven fremden Art" tragen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?