03.12.01 06:39 Uhr
 23
 

Ab sofort bietet Dekra Qualitätssiegel für Gebrauchtwagen an

Händler zahlen 75 DM, Privatkunden kostet dieses Qualitätssiegel für Gebrauchtwagen von Dekra 98 DM.
Dieses Qualitätssiegel bietet Dekra ab sofort an und soll dem Käufer wie auch dem Verkäufer mehr Sicherheit beim Gebrauchtwagenhandel geben.

Geprüft wird ob der Wagen Optisch, wie auch Technisch, in Ordnung ist, erst dann bekommt er das Qualitätssiegel von Dekra verliehen.

Grund der Einführung eines solchen Siegels ist, dass ab 2002 der Verkäufer nachweisen muss, ein einwandfreies Auto verkauft zu haben, falls es zu einem Rechtsstreit kommt. Auch muss der Verkäufer eine sechs Monate dauernde Garantie gewährleisten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: heinzm
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Qualität, Gebrauchtwagen, Gebrauch, Gebraucht, Dekra
Quelle: www.autobild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Opel Insignia erstmals komplett ungetarnt
Mobiles Halteverbot: Abschleppen nach 48 Stunden
EU und Verkehrsminister einigen sich auf PKW-Maut: 500 Millionen Euro Einnahmen



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Polizist droht Strafe: Kanzlerin auf AfD-Veranstaltung "kriminell" genannt
Kriminologe zu Freiburgmord: Flüchtlinge verhalten sich wie junge Männer überall
Fall Freiburg: Kanzlerin warnt vor pauschaler Verurteilung von Flüchtlingen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?