03.12.01 04:31 Uhr
 61
 

Zwei Brüder sterben Zuhause in einer Holztruhe

Zwei Brüder, die sich scheinbar vor ihrer Schwester, die sie suchte, in einer Holztruhe versteckten, starben am Samstag, nachdem sie nicht mehr aus der Truhe heraus kamen. Die Brüder waren 5 und 13 Jahre alt.

Nachdem sie den Deckel herunter gelassen hatten, schloss die Truhe automatisch, durch einen Druckknopf, der die Truhe in ungeöffnetem Zustand verschließt. Die Polizei geht davon aus, dass die Brüder erstickt sind.

Heute werden die Autopsieergebnisse erwartet. Die Mutter und ihre anderen Kinder, die sich unten im Haus befanden hörten keine Geräusche aus dem Schlafzimmer der Brüder, welches sich im Obergeschoss befindet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: zornworm
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Bruder, Zuhause
Quelle: www.lasvegassun.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kim Jong Uns Halbbruder wurde mit chemischem Kampfstoff "VX" getötet
Südkorea: Mord an Kim Jong Uns Bruder per Lautsprecher in Nordkorea verbreitet
Surflegende Kelly Slater fordert "Abschlachten" von Haien auf La Renunion



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

WHO-Studie: Weltweit sind 322 Millionen Menschen von Depressionen betroffen
Fußball: Premier-League-Meister Leicester City kündigt Trainer Claudio Ranieri
Brigitte Zypries: "Technologische Plünderung" Europas muss verhindert werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?