02.12.01 22:55 Uhr
 28
 

Kehrt das normale Leben in Kabul wieder ein?

Gestern strömten nach 5 Jahren wieder die ersten Frauen in die Universität von Kabul. Sie schrieben sich für das im Januar beginnende Semester ein. Unter der Herrschaft der Taliban durften nur Männer studieren.

Es scheint so, als würde das normale Leben wieder einkehren. Die Amerikaner wollen Bekleidung abwerfen. Jeans, Röcke usw. doch die Hilfsorganisation Care kritisierte, dass das nicht zur Kultur passt.

Im gleichen Moment flogen US-Kampfjets Bombenangriffe. Selbst die US-Marine geht in Stellung. Bei einer Bombardierung wurden 200 Menschen getötet.


WebReporter: C&T
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Leben, Kabul
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei: Militäroffensive in Nordsyrien hat begonnen
"Shutdown": US-Haushaltssperre in Kraft
Fast jeder sechste Hartz-IV-Empfänger ist ein Flüchtling



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Massaker von Las Vegas 2017 - Schütze handelte allein
Russland: Polizei findet zwei Meter langes Krokodil im Keller eines Wohnhauses
Verdacht: Flüchtling soll vierjähriges Mädchen missbraucht haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?