02.12.01 22:33 Uhr
 54
 

GBA-Games ab nächstem Jahr 20 DM günstiger?

Auf der Website IGN.Com ist ein Bericht zu lesen, in dem es um ein Gerücht bezüglich der Preise von Game Boy Advance Spielen geht.

Nintendo soll es geschafft haben die Kosten für die Produktion der Module um 2 Dollar zu verringern.

Das gesparte Geld soll an die Publisher weitergegeben werden, so dass man mit rund 20 DM günstigeren Spielen rechnen darf. Nintendo hat sich bisher noch nicht zu dem Gerücht geäußert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MarthaFocker
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Jahr, Game, DM
Quelle: www.gamesurf.tiscali.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Präsident Donald Trump hat auf Smartphone nur eine App: Twitter
Gläserner Bürger: China will in drei Jahren eine digitale Diktatur errichten
"Landwirtschafts-Simulator 18": Nun ist bekannt, wann das Spiel genau erscheint



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Manchester-Attentat: Obdachloser Held bekommt von Fußballklub Wohnung spendiert
Fußball: Wolfsburger Frauenteam darf wegen Relegation der Männer nicht feiern
Amtsgericht Neuruppin: Angeklagter erscheint mit Drogen in der Verhandlung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?