02.12.01 22:17 Uhr
 1.867
 

Schachgroßmeister Fischer klatscht den Anschlägen auf das WTC Beifall

Der ehemalige Weltmeister und Schachgroßmeister Bobby Fischer, USA, hat, wie erst jetzt bekannt wurde, wenige Stunden nach den Anschlägen auf das World Trade Center ein Interview mit einem phillipinischen Radiosender geführt.

Dort begrüßte er ausdrücklich die Anschläge auf die Vereinigten Staaten als gerechte Strafe und willkommene Chance, die US ein für allemal zu vernichten.

Es sei die gerechte Strafe für die USA und Israel, was sie an Gegenwehr zu spüren bekommen. Fischer ist als Antisemit bekannt.


WebReporter: randwahn
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Anschlag, Fisch, Fischer, Schach, Beifall
Quelle: www.portal.telegraph.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Weltraumpläne: Trump will Mond- und Marsmission
Kampf gegen Kriminelle in NRW: Berufsfahrer wollen Polizei helfen
Trotz massiver Proteste: Umstrittene Korruptionsreform tritt in Kraft



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf
Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
US-Weltraumpläne: Trump will Mond- und Marsmission


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?