02.12.01 17:29 Uhr
 552
 

F1: Minardi will in der kommenden Saison auf dem Podium stehen

Der Minardi-Chef Paul Stoddart ist im Allgemeinen sehr mit dem Verlauf der Saison 2001 zufrieden. Seine beiden Piloten belegten drei Mal einen Platz unter den ersten Zehn.

Er sieht das Minardi-Team insofern steigerungsfähig, als dass man nächste Saison zwei Teams hinter sich lassen werde.

In Anbetracht dessen, dass man in der letzten Saison lediglich sechs Wochen Zeit hatte um sich auf die Saison vorzubereiten, sieht Stoddart der Saison 2002 mit großer Zuversicht entgegen und glaubt sogar daran, dass man 'auf dem Podium landen' könnte.


ANZEIGE  
WebReporter: ste2002
Quelle: www.f1-plus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

In ihren Heimatländern würde den Vergewaltigern die Todesstrafe drohen
Soziale Netzwerke wollen gemeinsam Terrorpropaganda aufspüren
Skisport: Kreuzbandriss bedeutet für Thomas Fanara das Ende der Saison


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?