02.12.01 13:45 Uhr
 16
 

NHL: Hecht, Goc und Krupp verlieren

Das war wohl nix: Jochen Hechts Edmonton Oilers verlieren trotz eines Tores des Deutschen. Aber auch die anderen beiden Deutschen Sascha Goc und Uwe Krupp waren mit ihren Teams glücklos: Edmonton führte gegen die Dallas Stars mit 3:0, verlor mit 3:6.

Eine mehr oder wenige deutliche Niederlage kassierte auch Uwe Krupp mit den Detroit Red Wings: 1:4 aus ihrer Sicht war das Ergebnis bei den New Jersey Devils, dem Exteam von Sascha Goc. Detroit ging zwar mit 1:0 in Führung, war danach aber schwach.

Jason Arnott (2), Andreas Salomonsson und Jay Pandolfo erzielten die Tore für New Jersey.
Sascha Goc bleibt in Tampa Bay weiterhin glücklos, zwar durfte er 6:32 Minuten spielen, konnte aber die 0:2 Niederlage gegen Philadelphia nicht verhindern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: bigfoot49
Rubrik:   Sport
Schlagworte: NHL, Krupp
Quelle: www.sportschau.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/1. Bundesliga: Bayern München schickt Weißwurst-Prämie nach Ingolstadt
Fußballstar Cristiano Ronaldo nahm 2015 600.000 Euro pro Tag ein
Bei Manchester United ausgemustert, doch Schweinsteiger hat Vertrag sicher



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rom: Gentiloni soll Italiens neuer Regierungschef werden
"Toni Erdmann" zum besten europäischen Film gewählt
Nigeria: Mindestens 200 Tote beim Einsturz einer Kirche in der Stadt Uyo


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?